Gesund Kommunizieren.

Die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, hat einen entscheidenden Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und unser Glück!

  • Es gibt vielerlei ungesunde Kommuniktionsmuster: schweigen und runter schlucken, andere zur Schnecke machen, so tun, als ob nichts wäre, ignorieren, alles in sich hinein fressen, es dauernd anderen recht machen…
  • Erschöpfung, Burnout, Mobbing, körperliche Symptome sind oftmals Zeichen einer ungesunden Kommunikation
  • Gesund zu kommunizieren bedeutet: Bewusstheit und Klarheit schaffen, Wut und Ärger in Gelassenheit wandeln, klar entscheiden und sich nicht dauernd infrage zu stellen, authentisch und klar sagen was ist und dabei möglichst wertschätzend bleiben, Schuldgefühle und schlechtes Gewissen hinter sich lassen, mit Motzen, Enttäuschungen, Verletzungen und Konflikten entspannter umgehen können, sich auf gesunde Art und Weise abgrenzen und klar ’nein‘ sagen.

.